Erfinder Wolf-Georg Frohn im Gespräch mit Studenten


Viel Schubkraft durch die ISUS Stiftung

Die ISUS Stiftung evaluiert derzeit ihre Arbeit auf dem Gebiet der Erfinderförderung und fragt bei geförderten Erfindern nach, wie sich Ihre Erfindung entwickelt hat. Heute haben wir Wolf-Georg Frohn befragt. Uns hat interessiert, welche Klippen und Herausforderungen sich Frohn hat stellen müssen bzw. immer noch stellen muss, seitdem er im Frühjahr 2015 als Finalist beim ISUS Preis für seinen Impedanzscanner i³ZET® ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen...